zurück zur Webinar-Liste

Für folgendes Webinar verbindlich anmelden:
Der Umgang mit steigenden Energiepreisen in der WEG und bei Mietverhältnissen

99,00 €

zuzügl. Mehrwertsteuer
  • 26.01.2023, 09:00 Uhr
Die Schlagzeilen rund um die rasant gestiegenen Energiekosten reißen nicht ab und die Einführung einer Gasumlage trägt ein Übriges bei. Verwalter sollten jetzt handeln – sowohl in der WEG als auch bei Mietverhältnissen.

Das Webinar beginnt mit einem kurzen Überblick über aktuelle Gesetze EnSiKuMaV, EnSiMiMaV, ESWG usw.

Bei der WEG gilt es, den Wirtschaftsplan mit entsprechend höheren Vorschüssen zu beschließen oder eine Ergänzung vorzunehmen und sich aber auch per Beschluss den Rückgriff auf die Rücklage einräumen zu lassen. Ist die WEG akut von erhöhten Vorauszahlungen gegenüber dem Versorger bedroht, kann evtl. auch eine Sonderumlage notwendig und ratsam sein.

Der Mieter indes wird erst mit der nächsten Betriebskostenabrechnung das Ausmaß erkennen. Als Mietverwalter sollten Sie daher bereits heute informieren und bestenfalls unterjährig die Vorauszahlungen erhöhen, um nicht erst im nächsten Jahr hohe Nachzahlungen beitreiben zu müssen.

Die Diskussion - weniger zu heizen - ist sicher sinnvoll. Es bleibt aber die Frage, ob damit das Kostenproblem gelöst werden kann. Wird WEG-/Vermieterseitig die Heizleistung reduziert, stehen dem Mieter unter Umständen Minderungsrechte zu. Heizt der Mieter selbst weniger oder zu gering, entstehen möglicherweise Schäden an der Mietsache und/oder dem Gebäude. Auch auf diese Aspekte wird eingegangen.

In dem Seminar wird erklärt, welche Schritte Sie als Verwalter nun unternehmen sollten. Da es hierzu naturgemäß noch keine Rechtsprechung geben kann, werden erste Handlungsempfehlungen in dieser neuen Situation gegeben. 

Dauer: ca. 90 Minuten

Teilnehmen lohnt sich. Denn neben umfassendem Wissen und vielen neuen Informationen bekommen Sie natürlich auch eine Teilnahmebestätigung nach § 34cAbs. 2a GewO, § 15b MaBV – egal ob Immoware24-Kunde oder externer Teilnehmer.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei diesem Webinar um ein kostenpflichtiges Webinar handelt, welches nicht in der Webinar-Flatrate enthalten ist.

Anmeldung

zurück zur Webinar-Liste

Wichtige Informationen für Online-Webinare

Unsere Webinare bieten Ihnen die Möglichkeit, sich ohne viel Zeit- und Kostenaufwand direkt an Ihrem Arbeitsplatz online schulen zu lassen. Die Dauer beträgt je nach Thema 60 bis 120 Minuten. Alle Webinare werden online mit Citrix GoToWebinar durchgeführt.

 

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt online und kann bis spätestens 1h vor Beginn des Webinar-Termins vorgenommen werden.

Sie erhalten bei erfolgreicher Buchung eine Bestätigungs-Email mit allen wichtigen Informationen und den Zugangsdaten. Sollten Sie keine E-Mail erhalten oder sonstige Fragen zum gebuchten Webinar haben, kontaktieren Sie bitte unsere Support-Abteilung.

Die Immoware24 GmbH behält sich vor, z. B. bei Erreichen der max. Teilnehmerzahl die Anmeldung zu stornieren und Ihnen neue Terminvorschläge zu senden.

 

Technische Voraussetzungen

Für die Teilnahme am Webinar benötigen Sie einen PC mit Internetverbindung, einen aktuellen Internet-Browser (wünschenswert Firefox Mozilla) sowie das aktuelle JAVA Update.

Folgende Systemanforderungen sind für eine reibungslose Durchführung des Webinars zu beachten.

Sie erhalten ca. 1 Stunde vor Webinar-Beginn eine Erinnerungs-E-Mail mit Ihrem Zugangslink, der Sie direkt zur Anmeldeseite führt.

 

Teilnahmebedingungen und Rücktritt

Jede Stornierung eines gebuchten Webinar muss bis spätestens 12 Stunden vor dem gebuchten Termin schriftlich an consulting@immoware24.de erfolgen. Eine Rückerstattung der anfallenden Seminargebühren erfolgt nicht. Wir bieten Ihnen jedoch die Möglichkeit, sich kostenfrei für einen Folgetermin des gleichen Seminares innerhalb von 4 Wochen zu registrieren. Ersatzteilnehmer können bis zu 2 Stunden vor Webinarbeginn benannt werden. Dafür sind der vollständige Name sowie die E-Mail-Adresse an consulting@immoware24.de zu melden.

Bei einer Abmeldung unter 12 Stunden vor Schulungstermin oder bei Nichtteilnahme ohne Abmeldung stellen wir den vereinbarten Preis in voller Höhe in Rechnung. Ein Anspruch auf das Erbringen der Leistung entfällt.

Bei einem verspäteten Zugang zu einem gebuchten Webinar hat der Teilnehmer keinen Anspruch, die verpasste Schulungszeit sowie die Schulungsinhalte nachzufordern.

 

Kosten und Rechnungslegung

Die Kosten für kostenpflichtige Webinare richten sich nach der Schulungszeit und betragen zwischen 99 und 149 € netto pro Person. Bei Teilnahme von mehreren Mitarbeitern eines Unternehmens gewähren wir 15 % Rabatt ab dem 2. Teilnehmer. Mehrere Teilnehmer müssen sich einzeln anmelden, dabei bitte jeweils die gleiche Mandanten-Nr. verwenden.

Die Rechnung erhalten Sie nach Buchung per E-Mail. Die Zahlung muss innerhalb von 7 Tagen per Überweisung erfolgen.

 

Absage von Webinaren durch Immoware24

Die Immoware24 GmbH behält sich das Recht vor, z. B. bei Krankheit des Schulungsleiters, aus wichtigem Grund höherer Gewalt, ein Webinar kurzfristig abzusagen. Alle angemeldeten Teilnehmer erhalten umgehend eine Information sowie Ersatztermine.